Fett-weg-Spritze - BYE BYE ORANGENHAUT

Die Fett-weg-Spritze lässt Dellen verschwinden

Lästige Dellen an Oberschenkeln, Bauch oder Hüften betreffen etwa 90 Prozent aller Frauen, egal ob schlank oder curvy. Die Fett-weg-Spritze löst hartnäckige Fettdepots und verfeinert das Hautbild.

Cellulite hat ganz unterschiedliche Ursachen: Stress, ein ungesunder Lebensstil, Genetik oder auch hormonelle Schwankungen können sowohl bei kurvigen als auch bei sehr schlanken Frauen die Entstehung von Orangenhaut begünstigen. Frauen haben von Natur aus ein schwächeres Bindegewebe und einen höheren Körperfettanteil, um bei einer Schwangerschaft über genügend Nährstoffe zu verfügen.

Wenn sich die Fettzellen unter dem Bindegewebe vergrössern, drücken sie schnell einmal nach oben, wodurch die typisch wellige Hautoberfläche entsteht. Für viele Frauen ist diese Eigenheit der weiblichen Anatomie äusserst ärgerlich und sie empfinden die Orangenhaut als ästhetisches Problem.  Kommt hinzu, dass gewisse Fettdepots bei entsprechender Veranlagung weder durch Sport noch durch eine Ernährungsumstellung geknackt werden können.

DIE BEHANDLUNG

ANWENDUNGSBEISPIELE

Die Fett-weg-Spritze eignet sich bei kleineren und begrenzten Fettdepots an:

  • Oberschenkeln
  • Hüften
  • Bauch
  • Po
  • Oberarme
  • Doppelkinn

Cellulite wird in 3 Schweregrade eingeteilt:

Grad 1: Die charakteristischen Dellen zeigen sich erst, wenn die entsprechende Partie zusammengekniffen wird.

Grad 2: Die Cellulite zeigt sich beim Stehen oder wenn der darunterliegende Muskel angespannt wird.

Grad 3: Die Orangenhaut ist auch bei entspanntem Hautgewebe zu sehen.

Die Fett-weg-Spritze kann bei allen drei Schweregraden angewendet werden.

 

ABLAUF DER BEHANDLUNG

Während einem kostenlosen vorgängigen Beratungsgespräch besprichst du mit einem unserer Fachärzte deine Bedürfnisse und deinen Gesundheitszustand.

Mit der Fett-weg-Spritze können hartnäckige Fettdepots im Körper aufgelöst werden. Die Fettzellen werden durch die injizierten Wirkstoffe (u.a. Aqualyx, Desoxicholsäure) dazu gebracht, Fettsäuren abzugeben. Eine Behandlung mit Desoxicholsäure wird kombiniert mit einer kurzen Ultraschallbehandlung, wodurch die Auflösung des Fetts und die Verteilung des Wirkstoffs beschleunigt werden. Die Zellen geben das in ihnen gespeicherte Fett frei und es wird vom Körper ganz natürlich abgebaut.

Die Injektionen sorgen einerseits dafür, dass bestehende Fettablagerungen abgebaut werden, andererseits haben die Wirkstoffe auch einen vorbeugenden Effekt: In den behandelten Bereichen steigt die Durchblutung. Das Gewebe wird entwässert und eine erneute Fettablagerung wird verhindert.

ERGEBNISSE UND PFLEGE-TIPPS

Endlich ein straffes und glattes Hautbild.

Bei kleineren Fettdepots ist der hautstraffende und verschlankende Effekt der Fett-weg-Spritze bereits nach einer Behandlung sichtbar.
Ausgeprägte Cellulite muss im Abstand von ca. 3 Wochen einige Male nachbehandelt werden.

 

Die Fett-weg-Spritze risikoarm und wird generell sehr gut vertragen. Gleich nach der Behandlung kann es zu Juckreiz, kleinen Rötungen, Schwellungen oder Hämatomen kommen.  Diese Reaktionen sind normal und klingen nach spätestens ein bis zwei Tagen wieder ab.

 

Die optimale Nachsorge
Grundsätzlich kommt es nach einer Behandlung mit der Fett-weg-Spritze zu keinen grösseren Einschränkungen im Alltag.
Um allfällige Reaktionen deines Körpers gering zu halten, empfehlen wir dir die folgenden

 

Pflege-Tipps:

  • Bis etwa eine Stunde nach der Behandlung solltest du Berührungen der behandelten Hautareale vermeiden.
  • Während 24 Stunden nach der Behandlung Sonnenlicht, Sauna und anstrengenden Sport vermeiden.
  • Eine Nachbehandlung ist nur bei ausgeprägter Cellulite und hartnäckigen Fettpolstern angezeigt. Die optimale Anzahl Behandlungen wird im kostenlosen Beratungsgespräch von einem unserer Fachärzte festgelegt.

SCHNELLE ERGEBNISSE

Die Behandlung mit der Fett-weg-Spritze ist eine minimal-invasive Technik ohne Skalpell.

OPTIMALE NACHSORGE

In der Regel bist du nach der Fett-weg-Spritze wieder gesellschaftsfähig. Der Heilungsprozess wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst. Dein Verhalten gleich nach der Behandlung ist entscheidend für ein langanhaltendes und schönes Ergebnis.

Für dich da:

Unsere Fachärzte

In Zürich:

 

In Bern:

  • Alina Geyer, Fachärztin Anästhesiologie & Anti Aging -Expertin

 

In Luzern:

  • Alina Geyer, Fachärztin Anästhesiologie & Anti Aging -Expertin
Die Behandlung mit der Fett-weg-Spritze auf einen Blick
Behandlungsdauer: 30 Minuten
30 Minuten, inklusive einem vorgängigen Beratungsgespräch
Beratung: kostenlos
Das Beratungsgespräch vor jeder Behandlung ist kostenlos.
Schmerzfrei: Ja
Die Behandlung ist grundsätzlich schmerzfrei. Die behandelte Stelle wird lokal betäubt.
Gesellschaftsfähigkeit: sofort
Du kannst gleich nach der Behandlung wieder unter die Leute gehen.
Effekt: sofort sichtbar
Bei kleinen Fettdepots ist der verschlankende Effekt bereits gleich nach der Behandlung erkennbar.
Reaktionen: kaum
Die Fett-weg-Spritze wird generell sehr gut vertragen. Auf gesunder Haut angewendet sind allfällige Reaktionen sehr selten.
Nachbehandlung: nur bei ausgeprägter Cellulite
Eine Nachbehandlung ist bei kleinen Fettpolstern nicht nötig. Bei ausgeprägter Cellulite werden mehrere Sitzungen im Abstand von drei Wochen empfohlen.
Kosten: ab CHF 350.-
Die Fett-weg-Spritze kostet ab CHF 350.-

ONLINE BUCHEN.

Vereinbare noch heute einen Termin in der Praxis deiner Wahl. Das Beratungsgespräch ist kostenlos.

Termin buchen

Zürich

Fraumünsterstrasse 11 8001 Zürich
Telefon: +41 44 440 34 34
Mo – Fr 11:30 – 20:30 Uhr Sa 10:00 – 19:00 Uhr

Bern

Speichergasse 37 3011 Bern
Telefon: +41 31 311 77 77
Mo – Fr 11:30 – 20:30 Uhr Sa 10:00 – 19:00 Uhr

Luzern

Mühlenplatz 3 6004 Luzern
Telefon: +41 41 211 11 22
Mi & Fr 11:30 - 19:30 Uhr
Keine Aktion mehr verpassen! Melde dich zu unserem Newsletter an.