Fadenlifting

ohne Skalpell

So erhältst du straffere Haut und weniger Falten

Fadenlifting – schönere Haut ganz ohne Skalpell

Das Fadenlifting ist eine der modernsten und effektivsten nicht-operativen Techniken, um ein Absinken des Bindegewebes zu behandeln. Entsprechend schwören zahlreiche Stars schon längstens auf diese innovative Methode.

Sonnenstrahlen, Umwelteinflüsse und das Älterwerden bewirken, dass das Bindegewebe langsam aber stetig an Festigkeit verliert. Dem kann ein Fadenlifting erfolgreich entgegenwirken: die Gesichtszüge werden mit präzise platzierten Fäden gestrafft, wobei wir deine natürliche Mimik erhalten.

Die Fäden werden in deinem Körper vollständig abgebaut und regen die Kollagenbildung an, was zusätzlich für Volumen und Elastizität sorgt. Ermüdete Konturen werden schonend wieder angehoben.

Die Behandlung

Anwendungsbeispiele

Ein Fadenlifting eignet sich bei ermüdetem Bindegewebe, z.B.:

  • im Bereich der Nasolabialfalte
  • entlang der Wangenpartie (Hängebäckchen)
  • an Hals und Dekolleté
  • unter den Augen (Augenringe)

Wenn die Festigkeit des Bindegewebes nachlässt und die Haut dünner wird, verschieben sich dadurch auch die Gesichtsproportionen nach unten, was als optisch ungünstig empfunden werden kann: Augenpartie, Wangen und Hals verlieren an Volumen und die Haut sinkt ab. Die Nasolabialfalte gräbt sich tiefer ins Gesicht ein und setzt sich nach unten fort, was zu hängenden Mundwinkeln führt.

Das Fadenlifting ist vielseitig anwendbar und ideal für diese grossflächigeren Gesichtsregionen. Es bewirkt dort eine sofort sichtbare und langanhaltende Straffung.

Für die Gesichtsbereiche Nasolabialfalte, Wangenaufbau und Augenringe eignen sich auch unsere Behandlungen mit Hyaluronsäure.

#b2gpatient
#b2gpatient

Erschlafftes Bindegewebe wieder anheben

Ablauf der Behandlung

Das Fadenlifting ist eine minimal-invasive Behandlung und daher eine sanfte Alternative zu einem operativen Lifting. Unsere erfahrenen Ärzte arbeiten mit biokompatiblen und selbstauflösenden Fäden, die präzise in die behandelten Stellen eingebracht werden.
Die Gesichtszüge werden schonend angehoben und die Fäden regen die Kollagenproduktion an, was von innen für zusätzliche Spannkraft sorgt.

Vor der Behandlung wirst du kostenlos beraten. Dabei werden deine Vorstellungen besprochen und sichergestellt, dass dein Gesundheitszustand ein Fadenlifting zulässt.

Das Fadenlifting ist schmerzfrei, da die behandelte Stelle lokal betäubt wird. Im Gegensatz zu einem operativen Lifting entstehen keine Narben.

Alles was du wissen musst

DAS FADENLIFTING AUF EINEN BLICK

BEHANDLUNGSDAUER

Die Behandlung dauert 30 Minuten, inklusive einem vorgängigen kostenlosen Beratungsgespräch.

BERATUNG

Das Beratungsgespräch vor
jeder Behandlung ist gratis.

SCHMERZFREI: JA

Ein Fadenlifting ist grundsätzlich schmerzfrei, da die behandelte Stelle lokal betäubt wird.

GESELLSCHAFTSFÄHIG: SOFORT

Du kannst direkt nach der
Behandlung wieder unter die
Leute gehen.

EFFEKT: SOFORT SICHTBAR

Ein erstes Ergebnis kannst du gleich nach der Behandlung erkennen.
Der maximale Effekt tritt nach ca. 4 bis 8 Wochen ein.

REAKTIONEN: MINIMAL

Das Fadenlifting wird generell sehr gut vertragen.
Es können vereinzelt kleine Schwellungen und Hämatome entstehen die nach einigen Tagen wieder abklingen.

NACHBEHANDLUNG: GRUNDSÄTZLICH NICHT NÖTIG

Der Effekt hält bis zu zwei Jahren und kann wieder aufgefrischt werden.

KOSTEN: AB CHF 350.-

Nasolabialfalte: ab CHF 350.-
Hängebäckchen: CHF 750.-

Bring a Friend

und spare

So viel könnt ihr sparen

2 Freunde
CHF 120.-
3 Freunde
CHF 240.-
4 Freunde
CHF 360.-

Die Ersparnis gilt pro Gruppe. Teilnahmebedingungen findest du hier.

FAQ

DIE MEIST GESTELLTEN FRAGEN

Die Kosten eines Fadenliftings hängen hauptsächlich vom Wunschergebnis ab. Denn je nach Behandlungsziel kommt eine Anzahl Fäden von unterschiedlichen Sorten zum Einsatz. Basic Fäden bieten wir bereits ab CHF 25.- (pro Faden) an, während lange Fäden mit Wiederhaken CHF 125.- kosten. Weitere Informationen zu unseren Preisen findest du hier. Und wenn du dir genaue Angaben zu den Kosten eines Fadenliftings wünschst, helfen wir dir gerne in einem kostenlosen Beratungsgespräch weiter.

Das Fadenlifting ist generell sehr gut verträglich. Da es sich jedoch um einen Eingriff in den Körper handelt, können unterschiedliche Reaktionen wie kleine Schwellungen oder Hämatome auftreten. Eine optimale Nachsorge reduziert die Nebenwirkungen auf ein Minimum.

Der Effekt des Fadenliftings ist sofort sichtbar und hält je nach Körperkonstitution bis zu zwei Jahre. Die eingesetzten Fäden werden vom Körper komplett und natürlich abgebaut. Wenn der Effekt nicht mehr sichtbar ist, kann er mit einem weiteren Fadenlifting aufgefrischt werden.

Ein Fadenlifting ist eine minimal-invasive Behandlung. Dabei setzen unsere Fachärzte biokompatible und selbstauflösende Fäden ein, welche präzise eingebracht werden.

Schmerzempfinden ist bekanntermassen subjektiv und je nach Person unterschiedlich. Da es sich um eine minimal-invasive Behandlung handelt, sind die Schmerzen jedoch im Vergleich zu einem operativen Lifting deutlich reduzierter. Zudem wird die behandelte Stelle lokal betäubt. Ein Fadenlifting ist somit praktisch schmerzfrei.

Wir führen Fadenliftings an all unseren Standorten durch – in Zürich, Bern, Luzern und St. Gallen und Winterthur. Weitere Informationen zu unseren Standorten und den Öffnungszeiten findest du ganz unten auf dieser Seite oder hier. Möchtest du jetzt gleich einen Termin für ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren? Mit unserem Online-Tool ist das innerhalb von wenigen Sekunden möglich.

Pflegetipps

Grundsätzlich kommt es zu keinen grösseren Einschränkungen im Alltag und du bist gleich nach der Behandlung wieder gesellschaftsfähig.

Die ersten Stunden nach deiner Behandlung

  • Die behandelten Stellen nicht berühren

Am ersten Abend

  • Am Abend des Behandlungstages dürfen die betreffenden Stellen vorsichtig, z.B. mit einer Kompresse (nicht direkt aus dem Kühlschrank und nicht mehr als ein paar Minuten am Stück) gekühlt werden, um Schwellungen vorzubeugen.
  • Zur Prophylaxe von allfälligen Schwellungen und Hämatomen können z.B. homöopathische Arnica-Globuli eingenommen werden.

Die ersten Tage nach deiner Behandlung

  • Die behandelten Stellen sollten während fünf Tagen nicht massiert oder starkem Druck ausgesetzt werden. Auch starke Reibung sollte vermieden werden.
    Während etwa einer Woche sollte auf Sauna, Solarium, lange Sonnenbäder und intensiven Sport verzichtet werden.
  • Nach der Behandlung können kleinere Schwellungen, Hämatome oder Rötungen auftreten. Auch ein leichtes Brennen kann vorkommen. Solche Reaktionen sind normal und klingen nach ein paar Tagen wieder ab.

Nachbehandlung

  • Der Effekt eines Fadenliftings hält je nach Konstitution etwa zwei Jahre an und kann wieder aufgefrischt werden.
  • Bei allfälligen Unregelmässigkeiten, die eindeutig über die oben beschriebenen Begleiterscheinungen hinaus gehen, bieten wir die Möglichkeit einer kostenlosen Korrektur innerhalb von zwei Wochen. Ausgeschlossen davon ist aber in jedem Fall ein von der Kundin oder vom Kunden subjektiv als zu wenig ausgeprägt empfundenes Ergebnis.

So findest du uns

Werde Teil der #b2gfamily

Keep in Touch

Melde dich zu unserem Newsletter an.

Wir freuen uns auf dich!

Impressum

Gutscheinshop

©BEAUTY2GO 2023 - ALL RIGHTS RESERVED

DE